Alter(n) erlebbar machen

Kategorie

Unternehmen

Wer hat das Projekt initiiert?

Die Initiative ging von Dietmar Blesky vom Unternehmen Senioconomy aus.

Wer ist beteiligt?

Dietmar Blesky von Senioconomy

Wo findet das Projekt statt?

Museumsquartier 1070 Wien, Eingang Arena 21

Wann findet das Projekt statt?

20.09.2012, 16:00 – 20:00 Uhr

Ziel des Projekts?

Mit der Initiative soll das Verständnis von jüngeren Menschen für die Bedürfnisse älterer erhöht werden. Dies soll zu einem gegenseitig respektvolleren Umgang führen.

Welche Konkreten Maßnahmen werden gesetzt?

Jüngeren Menschen wird die Möglichkeit gegeben, in die „Haut“ Älterer zu schlüpfen. Anschließend kann die Umgebung aus dem Blickwinkel eines älteren Menschen betrachtet und erlebt werden.

Warum soll man es nachmachen?

Weil es eine großartige, lebensbereichernde Erfahrung mit Aha-Erlebnis-Garantie ist.

Worauf soll man besonders achten?

Auf die inneren Eindrücke, die beim Ausprobieren entsehen.

Nähere Informationen

Mag. Dietmar Blesky
Senioconomy -Die Demographie-Berater
Stutterheimstraße 16-18/15k
1150 Wien
Tel.: 01 789061221
www.senioconomy.com