Altes Wissen neu entdeckt

Kategorie

Einzelperson

Wer hat das Projekt initiiert?

Maria Baumgartner

Wer ist beteiligt?

Hoffentlich sehr viele ältere Menschen, die ihr altes Wissen, unser Kulturgut, unser Kulturgedächtnis an die jüngeren Generationen weiter geben.

Wo findet das Projekt statt?

1170 Wien – Österreich

Wann findet das Projekt statt?

startet mit dem Tag des Respekt

Ziel des Projekts?

…Sich zu erinnern…, ältere Menschen tragen so viel Wissen und Weisheit in sich, welches vielleicht schon davor Generation für Generation weitergegeben wurde.
Diese alten Perlen sollen wiederentdeckt werden und in unerschiedlichen Medien gesammelt werden. Vorerst auf Facebook, später dann als Buch, Kalender, etc…

Welche Konkreten Maßnahmen werden gesetzt?

eine Facebookgruppe wird gegründet

Warum soll man es nachmachen?

Weil nicht nur Kunst und Verschriftlichtes Teil unseres Kulturgut und Kulturgedächtnis ist, (siehe Ehepaar Assmann), sondern auch mündlich Überliefertes. Doch diese Kultur der mündlichen Überlieferung ist durch die Verdrängung der älteren und weisen Mitglieder unserer Gesellschaft mehr und mehr verdrängt und abhanden gekommen.
Reden wir wieder unter den Generationen und fragen wir nach. Wie war das damals, ….

Worauf soll man besonders achten?

Nähere Informationen