BewohnerInnen-Konzert im CS Pflege- und Sozialzentrum Pramergasse

Kategorie

NGO

Wer hat das Projekt initiiert?

Das Projekt „BewohnerInnen-Konzert“ wird vom Team des CS Pflege- und Sozialzentrums Pramergasse initiiert. Hauptverantwortlich ist Frau Marlies Skrdla vom BewohnerInnenservice.

Wer ist beteiligt?

Am Projekt beteiligen sich BewohnerInnen, MitarbeiterInnen, Ehrenamtliche, Angehörige sowie externe BesucherInnen.

Wo findet das Projekt statt?

CS Pflege- und Sozialzentrum Pramergasse, Pramergasse 7, 1090 Wien

Wann findet das Projekt statt?

13.09.2012, 15:45 bis 16:30 Uhr

Ziel des Projekts?

Das primäre Ziel des Projekts ist es, Abwechslung in den Alltag der hochbetagten und chronisch kranken BewohnerInnen zu bringen. Durch die Mithilfe von Angehörigen und Ehrenamtlichen ist es möglich, einen musikalischen Nachmittag zu verbringen. Auch Kinder sind herzlich eingeladen!

Welche Konkreten Maßnahmen werden gesetzt?

Eine Schnittstelle für den Austausch auch generationenübergreifend wird geschaffen.

Warum soll man es nachmachen?

Das BewoherInnen-Konzert bringt Abwechslung in den Alltag, stellt jedoch gleichzeitig eine Schnittstelle zwischen Generationen dar.

Worauf soll man besonders achten?

Das Wohlbefinden der BewohnerInnen steht immer an erster Stelle.

Nähere Informationen

Frau Marlies Skrdla
BewohnerInneservice

CS Pflege- und Sozialzentrum Pramergasse, Pramergasse 7, 1090 Wien Tel: 01/31 663-1210, E-Mail-Adresse: marlies.skrdla@cs.or.at

Um Anmeldung wird gebeten (bis spätestens 10.09.2012)