Mut Macht Raum!

Kategorie

NGO

Wer hat das Projekt initiiert?

www.mutmacherei.at, www.imeditatevienna.org, www.slowforward.org, www.respekt.net

Wer ist beteiligt?

Jeder Mensch der da ist!

Wo findet das Projekt statt?

Museumsquartier Wien, Im Haupthof

Wann findet das Projekt statt?

20.09.2012, 19:00, Tag des Respekts

Ziel des Projekts?

Respekt, Achtung, Miteinander leben…
20.09.2012, ca. 19:00 – 19:30, Im Haupthof, MQ-Wien, Mutmachmobs am Tag des Respekts,
Jede Lebensphase hat ihre eigene Geschwindigkeit. Und jedes Tempo hat dabei seine eigene Qualität und Berechtigung! Deshalb laden die Mutmacherei.at, slowforward.org, imeditatevienna.org und die Pioneers of Change am 2. Tag des Respekts zum Perspektivenwechsel in Zeitlupe ein.
Mut Macht Raum…Mitmachen erwünscht!

Welche Konkreten Maßnahmen werden gesetzt?

Mit einem Gongschlag beginnen wir um ca. 19:00 eine kurze Serie von MutMachMobs. Ausgelassen tanzend und miteinander spielend, feiern wir zu Beginn unserer halbstündigen Lebensreise den ÜberMut der Jugend. Nach einigen Minuten werden wir bewußter, entschleunigen unsere Bewegungen und feiern die Begegnungen! Wir werden immer langsamer, bis sich unser Leben in Zeitlupe bewegt. Nachdem wir die Langsamkeit des Seins eine Weile ausgekostet haben werden wir abschließend ganz innehalten, um die gerade durchlebten Seinszustände in einer kurzen Meditation zu reflektieren.

Warum soll man es nachmachen?

Weils Spass macht und nach Aussen und nach Innen wirkt !

Worauf soll man besonders achten?

Nicht erwischt zu werden.

Nähere Informationen

christoph.fischer@respekt.net